Mac-Schnelltipp: Das Launchpad mit dem Terminal individualisieren

Mac-Schnelltipp: Das Launchpad mit dem Terminal individualisieren

Das Launchpad ist eine feine Sache. Leider ist seine Anordnung auf allen Geräten identisch eingestellt… Das kann jedoch je nach Vorliebe auf dem 12-Zoll-MacBook oder dem 27-Zoll-iMac mal zu groß, mal zu klein ausfallen.

Gut, dass sich das Launchpad bequem per Terminalbefehl konfigurieren lässt.

Öffnet das Terminal und gebt folgende Befehle ein:

Anzahl der Spalten:

defaults write com.apple.dock springboard-columns -int WERT

Für WERT nehmt Ihr eine ganze Zahl, z.B. 10

Anzahl der Zeilen:

defaults write com.apple.dock springboard-rows -int WERT

Danach müsst Ihr den Rechner neu starten oder bequem per Terminal das Launchpad resetten:

defaults write com.apple.dock ResetLaunchPad -bool TRUE

…und den Prozess beenden und zum Neustart zwingen:

killAll Dock

Nun könnt Ihr herumexperimentieren und Euren Lieblingsstyle finden…

Wie immer könnt Ihr das Ganze natürlich wieder rückgängig machen, und das geht so:

Für die Spalten:

defaults delete com.apple.dock springboard-columns

Für die Zeilen:

defaults delete com.apple.dock springboard-rows

Resetten und Prozess neu starten:

defaults write com.apple.dock ResetLaunchPad -bool TRUE
killAll Dock

Viel Spaß damit!